Zinnia - Zinnien

Linie



Die Zinnien (Zinnia) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Es gibt etwa 20 Zinnia-Arten, die alle aus den USA, Mexiko, Mittel- und Südamerika stammen. Es handelt sich um einjährige krautige Pflanzen und Halbsträucher. Die Stängel und Blätter sind behaart und fühlen sich rau an. Die Blätter sind ungestielt und sitzen gegenständig an den Stielen. Bei uns werden Zinnien fast ausschließlich als einjährige Sommerblumen kultiviert.

Aussehen


Die BlütenkÖrbe der Wildformen sind bis zu 2,5 cm im Durchmesser. Bei den Zuchtformen sind sie größer. Sie sitzen an der Spizen der sich verzweigenden Stiele. Die Blumen bestehen aus mehr als 10 bis mehr als 30 farbigen Blütenblättern, 5 bis 20 Röhrenblüten und bis zu 150 Zungenblüten. Die Röhrenblüten sind gelb oder rötlich und haben fünf Kronenzipfel. Sie sind zwittrig. Die rein weiblichen Zungenblüten sind
weiß, gelb, orange, rot oder violett. Die Sorte ´Green Envy´hat grüne Blumen. Der Same der Zinnien ist eine dreikantige Achäne. Der Pappus besteht aus nur wenigen Grannen, zahnförmigen Schuppen oder fehlt ganz. Zinnien blühen von Anfang Juni bis Mitte Oktober.

Kultur


Diese Sommerblumen mögen nährstoffreiche, lockere, homose Böden in sonniger Lage. Zur Aussaat ist ein Substrat mit einem pH-Wert zwischen 5,8 und 6,2 ideal. Beim Aussähen müssen die Samen leicht mit Erde abgedeckt werden, weil Zinnien Dunkelkeimer sind. Eine günstige Keimtemperatur liegt bei 15 bis 22 °C. Bei Vorkultur im Haus werden die Pflanzen nach etwa 20 Tagen vereinzelt und einzeln in 9-11 cm Töpfe gepflanzt. Im Beet werden die Pflanzen dann 4 bis 6 Wochen nach der Aussaat im Abstand von 20 bis 25 cm ausgepflanzt. Zinnien vertragen keine Temperaturen unter 10 °C. Darum sollte mit dem Auspflanzen in jedem Fall bis nach den Eisheiligen (Mitte Mai) gewartet werden. Dann können die Samen in vorgezogenen Reihen ausgesät werden oder sie werden breitwürfig ausgesät und leicht eingeharkt.
Diese Sommerblumen vertragen keine Staunässe. Trockenere Standorte sind günstiger als zu nasse. Zinnien dürfen aber nie so trocken stehen, dass sie zu welken beginnen, weil sich sonst Blattrandnekrosen bilden. Während der Blüte sollte etwas nachgedüngt werden. Die Pflanzen sind aber recht salzanfällig und düfen nicht zuviel Dünger bekommen. Etwa 9-10 g Stickstoff (N) pro Quadratmeter insgesamt sind genug.
Zinnien können für die Vase geschnitten werden. Dazu wählt man voll aufgeblühte Blumen aus. Die halten sich etwa 6 bis 10 Tage.


Detail der Blüte

Die gelben Röhrenblüten haben 5 Zipfel. In der Mitte
sind bei dieser Sorte viele rosarot gefärbte Zungenblüten.

Oklahoma Lachs

Zinnia elegans ´Oklahoma Lachs´
Die BlütenkÖpfe sind endtständig auf den Stielen.
Die Blätter sind gegenständig, ganzrandig und ungestielt.



Als einjährige Sommerblumen sind Zinnien sehr beliebt. Sie sind gut Necktarspender und locken viele Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und andere Insekten an. Die Blüten sind sehr haltbar und können auch kühle, feuchte Witterung vertragen. Sie können für Vasen geschnitten werden. Die verblüten Blumen müssen regelmäßig ausgeputzt werden.

Oklahoma Gold mit Hummel

´Oklahoma Gold´ und Hummel

Oklahoma Karminrosa und Biene

Biene auf ´Oklahoma Karminrosa´



Am weitesten verbreitet ist Zinnia elegans in zahlreichen Formen. Diese krautigen Pflanzen werden 60 bis 80 cm hoch. Das Farbspektrum umfasst weiß, gelb, orange, rot, violett und rosa. Die großblumigen Sorten können BlütenkÖpfe mit einem Durchmesser von bis zu 15 cm haben.

Burgundy

´Burgundy´
Oklahoma Scharlach

´Oklahoma Scharlach´
Die WuchshÖhe liegt bei 85 bis 90 cm.
Die BlütenkÖpfe sind rund 5 cm im Durchmesser.
Scarlet Flame

´Scarlet Flame´
Scarlet Queen

´Scarlet Queen´
Zowie Yellow Flame

´Zowie Yellow Flame´
Swizzle Scarlet and Yellow

´Swizzle Scarlet and Yellow´
Swizzle Cherry and Ivory

´Swizzle Cherry and Ivory´
Oklahoma Rosa

´Oklahoma Rosa´
Die Pflanzen werden etwa 85 bis 90 cm hoch.
Die Blumen haben einen Durchmesser von 5 cm.
Columbus Cherry

´Columbus Cherry´
Purple Prince

´Purple Prince´
Rose Queen

´Rose Queen´
Die gut gefüllten Blüten stehen auf rund 90 cm
hohen Stielen.

Polar Bear

´Polar Bear´
Die Sorte gehört zu den "Dahlienblütigen Riesen".
Die Blumen können über 10 cm im Durchmesser sein.
Oklahoma Gelb

´Oklahoma Gelb´
Die Sorte wird rund 90 cm hoch. Die Blumen
haben einen Durchmesser von 5 cm.
Canary

´Canary´
Profusion Yellow

´Profusion Yellow´
Die Sorten aus der "Profusion"-Serie sind
nur etwa 30 cm hoch. Die Blumen sind flach.

Besonders für amerikanische Steppenpflanzungen finden auch Zinnia haageana (Syn. Zinnia mexicana und Zinnia angustifolia) und Zinnia peruviana Verwendung. ´Bonita Yellow´ und ´Red Spider´ sind gelbe bzw. rote Sorten von Zinnia peruvianaZinnia grandiflora ist ein etwa 25 cm hoher, winterharter Strauch.

Zinnia haageana Aztec Gold

Zinnia haageana ´Aztec Gold´

Zinnia haageana Old Mexiko

Zinnia haageana ´Old Mexico´

Linie

Literatur:


G. Cheers (Hersg.) (2000): Botanica - Das ABC der Pflanzen.- KÖnemann Verlagsgesellschaft



Linie

© Wilstermann-Hildebrand 2012 - 2013